Für Arbeitsrecht auf höchstem Niveau!

Arbeitsrecht von allen Seiten betrachtet

AutorInnenverzeichnis

Dr. Florian G. Burger ist Assistenzprofessor am Institut für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck. Forschungsschwerpunkt ist das Arbeitsvertragsrecht mit Bezügen zum Europäischen Recht; Autor mehrerer arbeitsrechtlicher Fachpublikationen.

Mag. Jessica Ghahramani-Hofer ist Juristin und leitet die Personalabrechnungsabteilung eines Steuerberatungsunternehmens in Graz.

Dr. Martin Greifeneder ist Richter am Landesgericht Wels in Arbeits- und Sozialrechtssachen; ehemals Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der Donau-Universität Krems; Autor von Fachpublikationen.

Mag. Dr. Silke Heinz-Ofner ist Professorin an der Handelsakademie Wörgl, Autorin zahlreicher Fachpublikationen sowie Vortragende zu arbeitsrechtlichen Themen.

Dr. Linda Held ist Arbeitsrechtsexpertin in einem international tätigen Unternehmen; ehemals Mitarbeiterin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck; Autorin arbeitsrechtlicher Fachpublikationen.

Mag. Alexander Hofer ist geschäftsführender Gesellschafter eines Steuerberatungsunternehmens in Graz und Mitglied des Fachsenats für Arbeits- und Sozialrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

Mag. Silvia Hruška-Frank ist stellvertretende Abteilungsleiterin der Abteilung Sozialpolitik der Arbeiterkammer Wien; ständige Vortrags- und Beratungstätigkeit in den Bereichen Arbeits- und Gesellschaftsrecht sowie österreichische und europäische Sozial- und Arbeitsrechtspolitik; Autorin arbeitsrechtlicher Fachpublikationen.

Dr. Andreas Jöst ist Senior Lawyer bei der CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH. Zuvor ua Leiter des Bereiches HR-Strategie und Konzernarbeitsrecht eines großen Energie- und Infrastrukturkonzerns sowie mehrere Jahre Assistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Uni Wien; Autor von Fachpublikationen und Vortragender.

Mag. Barbara Knallnig-Prainsack ist Juristin der Sozialversicherungsanstalt der Gewerblichen Wirtschaft, Landesstelle Steiermark, Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Campus02; vormals Universitätsassistentin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Graz; Vortragende und Autorin zu arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Themen.

Dr. Andreas Mair ist assoziierter Professor am Institut für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck; Autor von Publikationen im Arbeits-, Zivil- und Europarecht.

Dr. Matthias Neumayr ist Vizepräsident des OGH und Univ.-Prof. am Fachbereich Privatrecht der Universität Salzburg. Autor zahlreicher Publikationen; Mitherausgeber und Mitautor des Zeller Kommentars zum Arbeitsrecht.

Dr. Bettina Nunner-Krautgasser ist Univ.-Prof. am Institut für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht der Universität Graz. Forschungsschwerpunkte liegen va im österreichischen, europäischen und internationalen Zivilverfahrensrecht (unter Einbindung seiner Bezüge zum Wirtschaftsrecht und zum Bürgerlichen Recht), im Insolvenz- und Sanierungsrecht, im Kreditsicherungsrecht und im Zwangsvollstreckungsrecht.

Dr. Barbara Oberhofer, LL.M. (LSE) ist Rechtsanwältin in Wien, spezialisiert auf Arbeits- und Datenschutzrecht (www.baob.at); Mediatorin; Lehrbeauftragte an der Donau- Universität Krems und der FH Campus Wien.

Dr. Harun Pacic ist Privatdozent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien. An der Fachhochschule des BFI Wien ist er Professor (FH) und leitet in mehreren wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteten Studiengängen den Fachbereich Recht.

Dr. Thomas Radner ist Leiter der Arbeitsrechtlichen Abteilung der Arbeiterkammer Tirol; vormals Assistent am Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht der Universität Innsbruck; Univ.-Lektor an der Universität Innsbruck und FH-Lektor an den Fachhochschulen MCI-Innsbruck und Technikum Joanneum in Graz; zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge auf den Gebieten des Arbeits- und Sozialrechts sowie des Medizinrechts.

Dr. Gert-Peter Reissner ist Univ.-Prof. und Leiter des Instituts für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck. Publikationen va zum Arbeitsrecht, Sozialrecht und Sportrecht; Mitherausgeber und Mitautor des Zeller Kommentars zum Arbeitsrecht.

Doz. (FH) Dr. Lukas Stärker ist Kammeramtsdirektor der Österreichischen Ärztekammer; fachkundiger Laienrichter am OGH; Lehrbeauftragter ua an der Medizinischen Universität Wien, der Donau Universität Krems sowie der FH-Wien; Seminarvortragender; Autor einschlägiger Fachbücher und Fachartikel.

Mag. Dominik Stella ist Rechtsanwaltsanwärter im Fachbereich Arbeitsrecht bei CMS Reich-Rohrwig Hainz; vormals Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien.

Dr. Andreas Tinhofer, LL.M., ist Rechtsanwalt und Gründungspartner der Arbeitsrechtskanzlei MOSATI Rechtsanwälte (www.mosati.at); seit 1996 Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der WU Wien; Autor zahlreicher in- und ausländischer arbeitsrechtlicher Publikationen; National Correspondent der Fachzeitschrift „European Employment Law Cases“ (EELC); regelmäßige Vortragstätigkeit.

Dr. Katharina Völkl-Posch ist Arbeitsrechtsexpertin bei Völkl Rechtsanwälte in Wien; ehemals Universitätsassistentin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien.

Dr. Jens Winter ist Partner im Fachbereich Arbeitsrecht bei CMS Reich-Rohrwig Hainz; vormals Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien und Lehrbeauftragter.